Whitefox2k

Tag 1 – Charaktere und Aufstellung

goldhaufen

Moin moin zusammen,

leider doch um einiges später als gehofft gehts nun endlich los mit der Farmerei. Da der Fuchs aktuell gesundheitliche Probleme hat und das ganze mit viel Zeit, Ruhe und Terminen beim Fuchsdoktor verbunden ist, musste sich MIGA erneut hinten anstellen.

 

Aber ab heute geht es los. Es sind noch einige Vorbereitungen zu treffen, um die sich ab heute gekümmert wird.

 

Was habe ich in meiner Ruhephase schon geschafft ? 

Charaktere:

  • Level 60 Druide (trans)
  • Level 52 Druide (boost)
  • Level 53 Todesritter (leveln)
  • Level 52 Krieger (leveln)
  • Level 20 Schurke (leveln)

TSM :

  • Gruppen erstellt
  • Operationen für Mailing und Auctioning erstellt

Für die Berufe habe ich schon  einen Plan. der Level 52 Druide bekommt Kräuterkunde und Bergbau verpasst als klassischer Farmer. Der Todesritter wurde auf Schmiedekunst und Juwelier geskillt. Der Krieger kümmert sich um Inschriftenkunde und Alchemie. Der Level 60 Druide hat zum Farmen Schneiderei und Kürschnerei bekommen.

Der Schurke lernte  Kürschnerei  und Verzauberungskunst.

 

Die nächsten Schritte für mich sind die Berufe zu leveln..  

Die Reihenfolge : Inschriftenkunde > Juwelierskunst (erstmal nur Shadowlands) > Kochkunst (ebenfalls nur SL) > Schneiderei (alle Contents).

Ich versuche, eine Balance zu halten zwischen Leveln/Berufe Leveln und Farming. Für das Grundkapital suche ich mir entweder eine Revendreth-Gruppe (siehe Guide Revendreth #1)  oder aber eine Gruppe für BOE Farming im Myth Raid.

 

Bisher als Startkapital gefarmt:  113.678 Gold 

Davon wird vermutlich alles fürs Berufe skillen drauf gehen 😀 Mal schauen wie weit ich heute komme. 


Stay tuned

 

Whitefox

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter